Aktuelles
Veranstaltungen
Landkarte
Chronik/Stadtarchiv
Kommunales
Bürgerhaushalt
Wirtschaft/Bau/Verkehr
Tourismus
Kultur/Sport/Freizeit
Vereine
Bildung/Soziales
Spitzen-Sportler

Chronik/Stadtarchiv

Stadtarchiv Großbreitenbach
Leiter: Rüdiger Wilhelmi
Markt 13
98701 Großbreitenbach
Telefon: über (036781) 41 815

 

Aus unserer Stadtgeschichte:



  • 1399: urkundliche Ersterwähnung als Dorf Breytenbach
  •  
  • 1525: während des Bauernkrieges Anschluss an den "Waldbund" (Zusammenschluss von 10 Waldorten am "Langen Berg")
  • 1550: Der Ort Breitenbach wird Marktflecken.
  •  
  • 1603: Gründung einer Schützenkompanie - älteste Bürgervereinigung des Ortes - durch gräflichen-schwarzburgischen Erlass
  • 1615: In einer Kaufurkunde erhält der Stadtflecken das Recht für Baumaterialien zum Ausbau des Rathauses am Markt.
  • 1690: Einweihung der St. Trinitatiskirche
  •  
  • 1772: Einsturz der St. Johanniskirche bis auf den Glockenturm (heutiges Wahrzeichen der Stadt Großbreitenbach)
  • 1777: Erhalt des Privilegs zur Errichtung und Betreibung der ersten Porzellanfabrik im Ort durch Kammerjunker Major Anton Friedrich Wilhelm Ernst von Hopffgarten (1782 Übernahme durch Johann Gotthelf Greiner)
  •  
  • 1837: Breitenbach erhält eine Poststation.
  • 1848: 5. Thüringer Volkstag in Großbreitenbach
  • 1850: (Groß)Breitenbach erhält ein Justizamt und eine Fronfeste (1852)
  • 1855: 8. Februar Verleihung des Stadtrechtes durch das Fürstenhaus Schwarzburg-Sondershausen
  • 1855: 18. März Erteilung einer Konzession zur Errichtung einer Tafelglashütte an der Wiegandsmühle an den Kaufmann Bruno Greiner
  • 1868: Ein Großbrand vernichtet die gesamten Häuser oberhalb des Rathauses auf der südlichen Seite (99 Wohnhäuser und 144 Nebengebäude)
  • 1869: Schaffung einer Freiwilligen Feuerwehr
  • 1883: Fertigstellung der Eisenbahnstrecke Gehren-Großbreitenbach und Aufnahme des Zugverkehrs Ilmenau-Großbreitenbach

  • 1900: Einweihung des Fürstenbrunnens vor dem Rathaus
  • 1912: Einweihung des neu erbauten Schulgebäudes
  • 1915: Hohlglaswerk am Katzstein in Betrieb genommen
  • 1945   9./10. April Beschuss der Stadt durch amerikanische Artillerie, kampflose Übergabe der Stadt am 11. April
  •  
  • 1954: Grundsteinlegung für den Erweiterungsbau des Krankenhauses (Schulstr., 85 Betten)
  • 1955: Eröffnung des neu erbauten Schwimmbades - heute größtes Freiflächenbad im Ilmkreis
  • 1958: Einzug in den neu erbauten Kindergarten (Krankenhausstr.)
  • 1959: Errichtung des heutigen internationalen Campingplatzes
  • 1964/65: Errichtung und Einweihung der zentralen Sportanlage am Schwimmbad
  • 1965: Trainingszentrum Biathlon für Kinder und Jugendliche am Hammertor
  • 1977: Fahrt der letzten Dampflok BR 65 im Zugdienst Großbreitenbach-Ilmenau
  • 1984: Umbau der ehemaligen Schule (heutiges Rathaus II, Mehrzweckgebäude mit Bibliothek, Trauzimmer) - Markt 13
  • 1989: Einweihung der Heimatstube (Markt 13) anl. "40 Jahre DDR"
  • 1990: Städtepartnerschaft mit Mörlenbach/ Hessen
  •  
  • 1993/94: Erschließung eines Gewerbegebietes am Ortseingang (aus Richtung Ilmenau)
  • 1993/99: Generalsanierung des gesamten Schulkomplexes
  • 1994: Gründung der Verwaltungsgemeinschaft Großbreitenbach mit den Orten Altenfeld, Böhlen, Friedersdorf, Wildenspring
  • 1995: Kauf des Hauses Myliusstraße 6 und anschl. Ausbau zum Museum
  • 1997 Juli, Stilllegung der Bahnstrecke Ilmenau- Großbreitenbach
  • 1998: bis 2004 grundhafter Ausbau der Hauptstraße (L2648) mit Kanalbau und Breitenbachsanierung
  • 1999: Einweihung des neuen Feuerwehrgerätehauses im Gewerbegebiet
  • 2000: Sanierung des Thüringer Wald- Kreativ- Museums, Myliusstraße 6
  • 2000: erneute Verleihung des Titels "Staatl. anerkannter Erholungsort"
  • 2000: Städtepartnerschaft mit Breitenbach/ Schweiz
  •  
  • 2001: Einweihung Zweifelder-Sporthalle: Sportzentrum "Am Hammertor"
  • 2001: grundhafter Ausbau Thomas-Mann-Straße
  • 2001: altstadtgerechte Sanierung Marktplatz
  • 2001: Neuerschließung des Wohngebietes "Am Hertwigswäldchen"
  •  
  • 2002: Februar: Sportlerempfang für die aus Großbreitenbach stammenden Olympiasieger von Salt Lake City und Verleihung der Ehrenbürgerschaft an Andrea Henkel (Biathlon),  Manuela Henkel (Langlauf), Peter Sendel (Biathlon)
  • 2002: Neubau und Einweihung des offenen Begegnungsraumes mit Spielplatz in der Kirchgasse
  • 2002: Neugestaltung Parkanlage gegenüber dem Rathaus
  • 2002: Gründung eines Sanierungsbeirates für das Gebiet "Ortskern Großbreitenbach"
  • 2002: Beschluss eines städtebaulichen Rahmenkonzeptes für das Gebiet "Ortskern Großbreitenbach"
  • 2002: PEFC- Zertifizierung des Kommunalwaldes
  •  
  • 2003: Beitritt zur Vereinigung "Breitenbachs in Europa"
  • 2003: Abschluss Breitenbachsanierung
  • 2004: Senkung Gewerbesteuerhebesatz
  • 2004: Wiedereinweihung des Rathauses (Markt 11) nach Komplettsanierung
  • 2004: Abschluss des grundhaften Straßenausbaus L2648
  • 2004 bis 2005 grundhafter Ausbau Turmstraße
  • 2004: Grünflächengestaltung im Marktbereich incl. Stadtmöblierung
  • 2004: Sanierung Turmuhr
  • 2004-2005: Brunnensanierung
  •  
  • 2005: Jubiläum "150 Jahre Stadtrecht"; gemeinsame Feierlichkeiten mit den Städten Gehren und Langewiesen
  • 2005: grundhafter Ausbau des unteren Bugtalweges incl. Neubau Parkplatz
  • 2005-2006: Bau Klärwerk im BöhlenerTal
  • 2005: Sanierung St. Trinitatiskirche
  • 2005-2007: weitere Grünflächen- und Parkgestaltungen im Innenstadtbereich
  •  
  • 2006-2007: Ersatz- und Erweiterungsbaumaßnahmen im Thür. Wald- Kreativ- Museum (Atelier, Sanitärtrakt, Scheune)
  • 2006: grundhafter Ausbau Friedrich- Ebert- Straße
  • 2006: Bau Kanal und Regenrückhaltebecken im Rößtal
  •  
  • 2007: Gründung Bürgerinitiative und Interessengemeinschaft gegen den Bau einer 380 kV-Trasse durch den Thüringer Wald
  • 2007: grundhafter Ausbau Mittelweg
  • 2007: grundhafter Ausbau Wiesenweg
  • 2007: Neubau Fußweg zum Freibad
  • 2007 bis 2009: Sanierung Rathaus 2 (mit Seniorenkommunikationszentrum, Erlebnisbibliothek, Stadtarchiv usw.)
  • 2007: Sanierung Sportplatz "Am Schwimmbad" (Kunstrasenplatz)
  • 2007: Mitfinanzierung eines Gutachtens zur "Untersuchung der Notwendigkeit einer geplanten 380 kV- Trasse Halle- Schweinfurt"
  • 2007: Beschlüsse zur Einführung eines Bürgerhaushaltes ab 2009
  •  
  • 2008: Verleihung der Ehrenbürgerschaft an Dr. Konrad Wiegand und Joachim Wiegand
  • 2008: Wiedereinweihung des Seniorenkommunikationszentrums (Markt 13) nach Komplettsanierung
  • 2008: Wiedereröffnung der Erlebnisbibliothek (Markt 13) nach Komplettsanierung
  • 2008: 1. Tag des Bürgers mit anschl. Beteiligungsphase für den Bürgerhaushalt 2009
  •  
  • 2009: Einweihung Rutschenkombination im Freibad
  • 2009: Ersatz und Neuinstallation von Spielgeräten auf dem Spielplatz Pfullinger Straße
  • 2009: Neubau  Verbindungsweg auf dem Friedhof (Leichenhalle- Gräberfeld)
  • 2009: Neugestaltung der Grünflächen Markt 11/13 sowie Einweihung der Kunststele und Erweiterung der Marktmöblierung incl. neuer Verkehrsführung im Marktbereich
  • 2009: Erweiterungsbau Markt 13 
  •  
  • 2010/2011: Hüttenweg/ Am Glaswerk: Straßeninstandhaltung mit Neuanlage LED- Straßenbeleuchtung sowie Neuanlage Rondell
  • 2010/2011: Investitionen Kindertagesstätte (Heizung, Fassade..., Konjunkturpaket)
  • 2010/2011: Neubau Skirollerstrecke am Biathlonzentrum
  • 2011: grundhafter Ausbau Neuer Weg mit Neuanlage LED-Straßenbeleuchtung
  • 2011/2012: Sanierung "Herrenhaus" (alten-/ behindertengerechte Wohnungen, Tagespflegeeinrichtung)
  • 2011-2013: Neuerschließung Gewerbegebiet "Hohe Tanne"
    Impressionen

    Kontakt
    Stadt Großbreitenbach
    Markt 11/13
    98701 Großbreitenbach

    Tel.: (03 67 81) 4 81 25
    Fax: (03 67 81) 4 81 14

    Wetter

    ~ © 2009 by Stadt Großbreitenbach ~ nach oben